VIP Gäste

Bei uns ist jeder Gast ein „VIP“! Als Familienbetrieb in der 2. Generation begrüssen wir unsere Gäste sehr gerne persönlich!

Wir haben diverse „Stämme“ die gerne bei uns einkehren:

Plem Plem Brothers kleinerPlem-Plem-Brothers

Ein verrückter Haufen mit viel „Plem-Plem“-Potential!

Edelweiss Riders Logo
Edelweiss Riders Thun

Stephan ist auch einer dieser Biker! Parkplätze hat es ja genug. Wir sind am Fusse des Schallenbergs, ein „Muss für jeden Töfffahrer“.

 

 

 

Ein Auszug aus den Weinfächern der Promi-Vinothek:

fabien_boarder_02Fabien Rohrer, Weltmeister im Snowboard
In der Pizzerante ist sein Original-Snowboard von seiner Weltmeisterfahrt im 2002 ausgestellt.

 

 

 

Hermann RarebellHermann, Rarebell  – Schlagzeuger der Scorpions
Fotos seiner Geburtstagsfeier in der Brassi.

 

 

 

 

Yvan RebroffIvan Rebroff – Persönlich signiertes „goldenes Magazin“

Ein langjähriger Freund der Familien. Samantha und Stephan kannten ihn schon als kleine Kinder. Viele unserer Stammgäste haben ein Gläschen Vodka am Stammtisch in der Gaststube mit ihm getrunken. Nastrovje!

 

 

 

Serge Brignoni Serge Brignoni – Der bekannte Mal- und Plastikkünstler malte noch zusammen mit Picasso. Mit seiner persönlichen Brille haben wir hier den Durchblick.

 

 

 

 

 

Kliby Urs

Urs Kliby –  Ausgestellt ist eine seiner Singels. Die Original-Caroline lagert natürlich in unserem Tresor. Bei ganz besonderer Gelegenheit wird sie auch mal gezeigt.

 

 

 

 

 

Roland MuriRoland Muri – www.roland-muri.com
Der Erfindes des Pop-Expressionismus’s besucht uns fast jedes Jahr persönlich. In unseren Stüblis können sie gerne einige seiner Werke bestaunen.

 

 

 

 

Hans Leutenegger

Hans (Housi) Leutenegger – Unser Schweizer Bob-Olympiasieger liebt vorallem unseren bekannten „Suure Mocke“ => Link zu Suure Mocke“. Sein Präsent ist ein persönlich signierter Olympia-Goldhandschuh.

 

 

 

 

Jean MiotteJean Miotte – Der bekannte Maler hat unser Vinothek-Eingangstüre verziert.

 

 

 

 

 

 

Adrian AmstutzAdrian Amstutz – Der schweizweit bekannte SVP-Politiker meinte ja: „Ich kann nichts dafür, dass Richard Gere mir glicht“. Als begeisterter Fallschirmspringer hat er einer seiner Pokale in die Promivinothek gebracht.

 

 

 

 

 

OdD_3-14_332-600x300Oesch die Dritten –  Eine der goldenen CD schmückt die Wand im Eingangsbereich. Die ganze Familie Oesch wird im August 2014 ihr Familienfach einweihen.